Bankverbindung

Kursgebühren

Die Höhe der Kurs- und Seminargebühren ist den Ankündigungen des Programmheftes oder den ergänzenden Ankündigungen in der Presse zu entnehmen. Die Gebühr ist bargeldlos - unter Angabe des Namens, der vollständigen Anschrift und der Kursnummer - innerhalb von acht Tagen nach Erhalt der Anmeldebestätigung bzw. in den Fällen, in denen keine ausdrückliche Anmeldebestätigung verschickt wird, spätestens bis zum zweiten Kurstermin auf das Konto (IBAN: DE38 5775 1310 0000 8020 41) bei der Kreissparkasse Ahrweiler (BIC: MALADE51AHR) zu entrichten. Vorgedruckte Überweisungsträger dazu sind bei den Kursleiterinnen und Kursleitern erhältlich. Der Überweisungsbeleg gilt als Teilnahmekarte und ist zum Kurs mitzubringen. Durch Versäumnisse oder Abbrechen der Teilnahme an den Veranstaltungen entsteht kein Anspruch auf Erstattung oder Nachlass der Gebühr. Bezahlte Gebühren werden nur dann zurückerstattet, wenn eine Veranstaltung nicht durchgeführt wird.

Bitte überweisen Sie die Kursgebühr an folgende Bankverbindung:

 

Kreis-Volkshochschule Ahrweiler e.V.
Kreissparkasse Ahrweiler

IBAN: DE38 5775 1310 0000 8020 41

BIC: MALADE51AHR (Kreissparkasse Ahrweiler)